MIT HOLZ, KUNSTSTOFF, FARBE, TEXTILIEN, ELEKTRONIK, SCHNEIDEPLOTTER, 3D-DRUCKER, LASERCUTTER

werken, tüfteln, gestalten, erfinden, reparieren, lernen, herstellen...

all das kannst Du in der offenen Werkstatt!

 

Alle aktiven Vereinsmitglieder: Erwachsene, Kinder (in Begleitung und Verantwortung Erwachsener) und Jugendliche (ab 14 J., mit Einverständniserklärung des gesetzlichen Vertreters) können die Werkstatt mit all ihren Maschinen und Werkzeugen während den Öffnungszeiten nutzen.

 

Die Werkstatt wird durch "Werkstatt-Helden" während den Öffnungszeiten beaufsichtigt, es gibt jedoch keine Betreuung durch den "Werkstatt-Helden". Wenn die Turbine offen ist, kann jedes aktive Vereinsmitglied die Turbine selbständig nutzen. 

Wir arbeiten nach dem Motto "Von den Vereinsmitgliedern - für die Vereinsmitglieder."

 

Schau unverbindlich vorbei und lass dich inspirieren!

Werkstatt-Ausrüstung

  • Holzbearbeitung, verschiedene Tisch und Bandsägen
  • Schleif- , Bohrmaschinen, Oberfräse
  • 3D-Drucker ( Ultimaker 3+)
  • Lasercutter
  • Schneidplotter
  • Elektronik / Lötkolben
  • Nähmaschinen, Stoff-Bearbeitung
  • und vieles mehr, komm vorbei und schau es Dir an

Öffnungszeiten

Derzeit öffnen die "Werkstatt-Helden"  Mittwoch oder Donnerstagabend.

Bitte auf dem Kalender (rechts) schauen.


Zutritt, Materialien und Kosten

Die Benutzung der Werkstatt erfordert eine gültige, aktive Vereinsmitgliedschaft. Jeder ist gerne eingeladen vorher einmal rein zu  "schnuppern".

Die benötigten Materialien (Holz, Textilien usw.) müssen selber mitgebracht werden. Allgemeines Verbrauchsmaterial ist in der Werkstatt vorhanden und kann direkt bezogen werden. Die Benutzung des 3D-Druckers kostet 20 Rp. pro Gramm (gemäss Cura Anzeige), Lasercutter 10.- Fr. pro angebrochene halbe Stunde.

Einführung in die Werkstatt

Neuen Besuchern wird die Werkstatt gezeigt und und der Werkbetrieb erklärt. Danach können die grün und gelb gekennzeichneten Maschinen und Werkzeuge genutzt werden. Für die Benutzung der gelb gekennzeichneten Maschinen werden weitere Kurse empfohlen.

Crashkurse

Für einige unserer Maschinen ist eine Einführung notwendig, ein so genannter Crash-Kurs.

  • Crashkurs Holz: Einführung in Tischkreissäge, Handoberfräse und Handkreissäge
  • Crashkurs 3D-Druck: Einführung in 3D-Drucker
  • Crashkurs Lasercutter : Einführung in die Bedienung des Lasercutter

Hier kann man sich anmelden.

Versicherung

Die NutzerInnen sind verpflichtet, eine Privathaftpflicht-Versicherung sowie eine Unfall-Versicherung zu besitzen.

Weitere Informationen siehe Versicherungsbestimmungen:

Download
Versicherungsbestimmungen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 26.7 KB

Sicherheit und Regeln

Für einen sicheren Umgang müssen die Werkstattregeln strikte eingehalten werden:

Download
Werkstattreglement_Juni 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Werkstatt-Helden

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Simone Lenzlinger
Mittwochs

inkl. Crashkurs Holzmaschinen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Severin Baumann

Mittwochs

inkl. Crashkurs Lasercutter

inkl. Meetup Lasercutter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Severin Bürgi

Mittwochs

inkl. Crashkurs 3D-Drucker

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jogi Künstner
Donnerstags

inkl Meetup Elektronik/Arduino/Raspberry Pi