Die Turbine

  • Die Turbine ist ein Verein, der eine offene Werkstatt (neudeutsch Makerspace) betreibt. Die Werkstatt ist offen für aktive Vereinsmitglieder ohne zusätzliche Kosten. Derzeit öffnen wir einmal pro Woche, siehe Agenda. Hast Du eine Idee aber Dir fehlt das richtige Werkzeug, komm in unseren Verein.
    Die Werkstatt-Ausrüstung und mehr Infos findest Du auf unserer Werkstatt-Seite.
  • Einmal pro Woche, jeweils Mittwoch Nachmittag bieten wir zusätzlich ein betreutes Bastel-/Tüftel-Angebot für Kinder der 1.-6. Klasse an. Mehr Informationen dazu auf unserer Tüftel-Seite 
  • Normalerweise 4 mal pro Jahr organisieren wir ein Repair-Cafe, dort versuchen unsere freiwilligen Reparatur-Profis defekte Dinge kostenlos zu reparieren. Für mehr Informationen dazu besuche doch einfach unsere Repair-Cafe-Seite .
  • Für die Benutzung einiger unserer Maschinen ist eine Einführung in die Maschine, ein so genannter Crash-Kurs notwendig. Ebenso bieten wir unabhängig davon hin und wieder allgemeine Kurse im Bereich Kunst, Werken, Elektronik, Programmieren an. Schaue dazu auf unsere Kurse-Seite
  • Auch sonst beteiligen wir uns gerne an kulturellen Anlässen, die mit den Ideen einer freien Werkstatt zusammenpassen. So engagieren wir uns immer am Sommer-Ferienpass, stellen am schweizweiten Tüftelcamp  in den Herbstferien ein Angebot auf die Beine oder bieten im Rahmen der Meetup-Plattform Zusammenkünfte zum Thema Arduino/Raspberry-Pi  und 3D-Druck/Lasercutter an. Siehe dazu unsere Meetup-Page
  • Die moderne Ausrüstung unserer Werkstatt nutzt auch die PHSZ, diese führen ihr iMake-IT-Projekt bei uns durch.

Aktuelles



Social Media

Weitere Fotos und Videos aus der Turbine findest du bei uns auf Instagram.

Oder du besuchst uns auf unserer Facebook-Seite:

Newsletter

Möchtest du etwa alle zwei Monate Neuigkeiten aus der Turbine erfahren, dann schreibe dich hier für den Newsletter ein.

(Kann jederzeit auch wieder abbestellt werden)